Hormonyoga

- die natürliche Hilfe, um deinen Hormonhaushalt in Balance zu bringen -

 

Mehr Vitalität und Ausgeglichenheit durch Hormonyoga. Diese speziell konzipierte Reihe von Yoga Übungen hilft den Hormonhaushalt auszugleichen. Sie mildern die unerwünschten Begleiterscheinungen der Wechseljahre, wie z.B. Hitzewallungen, Unruhe, Schlafstörungen und Herzrasen. Aber auch junge Frauen kann diese Reihe von Yoga Übungen helfen, wie z.B. beim Kinderwunsch und bei prämenstruellen Problemen, ihren Hormonhaushalt in Balance zu bringen.

Die Beeinflussung des hormonellen Systems erfolgt durch die Kombination von:
  • Yoga der Energie/ Kundalini (energetische Lenkung, dynamisch)
  • tibet. Yoga (ausgleichend)
  • Pranayama (Atmung)

 Offene Stunde für Frauen jeden Alters! Kommt einfach ohne Vorabmeldung vorbei.

 

  • Samstag, 16. November 14:00-15:30 Uhr 

10 Euro für Mitglieder, eine Einheit von deiner Punktekarte, 20 Euro für externe Teilnehmer